Über Räume

Buchprojekt / Philip Frowein, 2013

»In meiner Arbeit interessiere ich mich für die scheinbaren Grenzen im Raum. Grenzen, an denen deutlich wird, dass sich hinter ihnen ein anderer, neuer Raum auftut. Der Blick dahinter wird mir aber verwehrt und in Symbolen, Oberflächen und Hüllen ertränkt. Ein Raum, der lediglich zu erahnen, nicht zu erkennen ist.«

 

Das Buch Über Räume des Fotografen Philip Frowein ist eine Sammlung von Motiven zu diesem Thema. Unter dem Aspekt der Räume und der Räume dahinter reihen sich Farbfotografien vorgefundener Situationen aneinander. 

 

Die ungewöhnlichen Proportionen des Buchs – sehr großes Format, geringer Seitenumfang – machen es zu einem spannungsreichen Objekt. Die Stärke der beiden Buchdeckel entspricht der Stärke der Inhaltsseiten. Die sonstige Ausstattung ist mit Siebdruck, Ganzgewebe-Einband und Buchschild (Fotografie) eher klassisch gehalten.

 

www.philipfrowein.com